Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Fotoausstellung im carla mittersteig vom 21.3. bis 12.04.19

27.02.19 / 08:29 - 27.02.19 / 08:29

Die Fotografin Christa Kaltenbrunner, eine ehemalige Studentin von Friedl Kubelka an der Schule für künstlerische Fotografie Wien, kombiniert Blickwinkel unserer Realität zu stillen Portraits der Wirklichkeit. Zufällige Geschehnisse, zusammenhanglose Szenen eines Tagesablauf, formal jedoch perfekt komponiert zu bezaubernden Stillleben. Unspektakuläre Momente, Augenblicke, in den wir leben, ohne zu erleben. Die Fotografin bewahrt uns diese Bilder, die wir jeden Moment sehen aber nicht registrieren, die in der Fülle der Wahrnehmungen untergehen. Was wir erhalten ist ein Eindruck von Zerbrechlichkeit und Vergänglichkeit jedes Augenblicks und von seiner Kostbarkeit: Bilder zwischen den Bildern, eine subtile Ganzheit.

Vernissage/Eröffnung am 21.03.2019 um 16:00 Uhr, Ausstellungsdauer 22.03.-12.04.2019, Öffnungszeiten: Mi-Fr von 16:00 -18:00 Uhr (die Künstlerin ist selbst anwesend)

In Kooperation mit FOTO WIEN www.fotowien.at